STARK unterstützt STRONG – gemeinsam machen sie die Jugendlichen mit Diabetes stärker

 

2016 wurde das Programm STRONG von UKBB (Universitäts-Kinderspital Beider Basel) und Boxteam Basel ins Leben gerufen. STRONG vermittelt anhand des Boxtrainings jugendlichen Diabetikern ein besseres Durchhaltevermögen beim Umgang mit ihrer Glykämie. Während des Boxens, und dennoch mit viel Feingefühl, erklären Yannick Louoba – selbst  Typ 1 Diabetiker, Diabetesfachberater und gleichzeitig Box-Trainer – und sein Box-Schuler Yannick S., wie STARK und STRONG jugendliche Diabetiker stärker machen.

 

 

Aus der Frage heraus, wie bekomme ich denn die jungen Menschen dazu eine Begeisterung für Sport zu entwickeln, entstand folgende Idee:

Warum Boxen?

Boxen beansprucht sämtliche Muskelgruppen. Laien unterschätzen die Sportart gerne und tun sie schnell als dumpfes aufeinander einprügeln ab. Boxen ist eine Sportart, die Körper und Geist fordert und fördert. „Die Hauptleistung“ findet im Kopf statt, der Rest über die Physis. Boxtraining stärkt den Körper, macht stark, schnell und fit. Es schult Konzentration, Kondition und Koordination. Es ist das perfekte Ganzkörpertraining.

Im Sommer dieses Jahres startete STRONG. Ausser während der Schulferien, treffen sich nun jeden Freitag um 17:00 Uhr - zwischen 12 bis 16 Jugendliche zum Box-Training und fordern Ihre Körper beim Ausdauer und technischen Training  heraus. Manchmal keuchend, werden hier Liegestütze, Kniebeuge, sowie linke und rechte Haken, gefolgt von harten Geraden - im Akkord absolviert. Aber nach der Trainingsstunde verlässt doch jeder, mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht, die kleine Boxhalle, die sich im Hinterhof eines alten Mietshauses befindet.

Die gesamte Infrastruktur - von den Räumlichkeiten - über die Trainer - bis hin zum Boxequipment – wird vom Boxteam Basel zur Verfügung gestellt. Unkompliziert und begeistert von der Idee war man sofort  unterstützend mit im Boot! (http://www.boxteam-basel.ch/)

Auch Sanofi zeigte sich sofort begeistert von STRONG und bietet seit Beginn wertvolle Unterstützung. Dank dem Sponsoring durch Sanofi, können wir das Training kostenfrei anbieten. Somit kann jeder Interessierte,  unkompliziert und unverbindlich einfach mal “auspobieren”. 

Die anfänglichen Erwartungen bezüglich der Teilnehmerzahlen beliefen sich auf fünf bis maximal zehn Teilnehmer. Bisher besucht haben das Training insgesamt über 30 Jugendliche – und es kommen immer Neue dazu.

Der erste Schritt ist getan, neben dem körperlichen Training, soll in einem nächsten Schritt Ernährung in STRONG integriert werden.

Wir sind was wir wiederholt tun

- STRONG-

STARK werden – STARK sein – STARK bleiben

Y.Louoba


 

 

  • Like it? Share it!
  • Google+

Sanofi ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für Menschen mit Diabetes. Zu unserem breiten Diabetes-Spektrum gehören neben Insulinanalogon- und Humaninsulin-Medikamenten, oralen Antidiabetika, Injektionshilfen und Blutzuckermessgeräten auch zahlreiche Services für Diabetes-Patienten, Mediziner und Diabetisches Fachpersonal. Mit der Initiative „STARK für’s Leben mit Diabetes” von Sanofi Diabetes laden wir zu kulturellen und sozialen Initiativen ein, unterstützen Diabetiker in sportliche Aktionen oder beteiligen uns an wissenschaftlichen Projekten.