Ein STARK-Ferienlager

DIE HERAUSFORDERUNG UND ZIELE DES CAMPS

Wie vermittelt man Kindern und Jugendlichen eine tiefere Kenntnis über Diabetes? Das Feriencamp in Tessin hat die Aufgabe, den jungen Patienten spielerisch einen besseren Umgang mit Diabetes beizubringen– in einem Umfeld, das sie nicht an eine Arztpraxis erinnert. Vielmehr sollen zahlreiche Aktivitäten - wie schwimmen im Meer, lange Spaziergänge, Beachball und Tischtennis -, gesunde Entspannung und das Schliessen neuer Freundschaften dazu führen, den Umgang mit Diabetes im Alltag der Jugendlichen zu verbessern und somit mehr Lebensqualität zu schaffen.

Im Tessin Camp lernen die kleinen Teilnehmer durch interaktive Erläuterungen, dass ihre Blutzuckerwerte von Ernährung, Insulin und sportlichen Aktivitäten beeinflusst werden, aber auch durch psychische Faktoren, wie beispielsweise Stress.

 

 

Das Tessin Camp aus der Veranstalter Sicht

 

Die 22. Ferienkolonie fand im Ort Malcantone vom 29. Juni bis 9. Juli 2016 statt. Erfahren Sie mehr über die Teilnehmer, das Fachpersonal und die Erfahrungen mit dem Camp aus Sicht des Veranstalters.

Das Tessin Camp aus der Veranstalter Sicht

Chiara, eine starke Frau

 

Erfahren Sie, wie Chiara die Kinder und Jugendlichen im Tessin Camp STARK gemacht hat und was sie selbst aus ihrer Zeit im Camp lernen konnte.

Chiara, eine starke Frau

  • Like it? Share it!
  • Google+

Sanofi ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für Menschen mit Diabetes. Zu unserem breiten Diabetes-Spektrum gehören neben Insulinanalogon- und Humaninsulin-Medikamenten, oralen Antidiabetika, Injektionshilfen und Blutzuckermessgeräten auch zahlreiche Services für Diabetes-Patienten, Mediziner und Diabetisches Fachpersonal. Mit der Initiative „STARK für’s Leben mit Diabetes” von Sanofi Diabetes laden wir zu kulturellen und sozialen Initiativen ein, unterstützen Diabetiker in sportliche Aktionen oder beteiligen uns an wissenschaftlichen Projekten.