EIN ECHTER STAR(K)-TRAINER.

Als Coach für unser Marathon-Team konnten wir eine echte Koryphäe gewinnen – den ehemaligen Schweizer Weltklasse-Triathleten Didier Brocard!

Didier Brocard gehörte elf Jahre lang zum Team Swiss Triathlon, acht Jahre war er Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft. Als er 2009 aus der Profitour ausstieg, konnte er auf zahlreiche nationale und internationale Erfolge zurückblicken. Ein Highlight: der Sieg beim International Geneva Triathlon 2004. In demselben Jahr gewann Didier Brocard auch den Europacup im Triathlon. Er ist zudem mehrfacher Schweizer Vizemeister – und lief nach seinem Rücktritt 2009 den New York Marathon „mal eben“ in 2:30 Stunden!


STARK-Coach Didier Brocard mit Schwimmbrille

Heute gibt Didier Brocard sein Wissen als Personal Trainer an andere Sportler weiter – so wie als Coach für das STARK Marathon-Team. Er bereitet die Läufer nicht nur körperlich bestens auf den Lauf in Fyne vor, sondern auch mental. „Ohne Kopf kommst du nicht ans Ziel“, sagt er. Dafür hat er für jeden aus dem Team ein individuelles Programm erarbeitet, das nicht zuletzt auch die Möglichkeiten und Einschränkungen jedes Einzelnen berücksichtigt.

Der Coach ist während der gesamten Trainingsphase an der Seite der Läufer – bei einem gemeinsamen Training mit dem gesamten Team und bei inviduellen Trainings.

  • Like it? Share it!
  • Google+

Sanofi ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für Menschen mit Diabetes. Zu unserem breiten Diabetes-Spektrum gehören neben Insulinanalogon- und Humaninsulin-Medikamenten, oralen Antidiabetika, Injektionshilfen und Blutzuckermessgeräten auch zahlreiche Services für Diabetes-Patienten, Mediziner und Diabetisches Fachpersonal. Mit der Initiative „STARK für’s Leben mit Diabetes” von Sanofi Diabetes laden wir zu kulturellen und sozialen Initiativen ein, unterstützen Diabetiker in sportliche Aktionen oder beteiligen uns an wissenschaftlichen Projekten.